IP-Day der IT|IP Law Group der WU Wien am 24. September in Wien

Wien. Am 24. September 2012 veranstaltet die IT|IP Law Group der WU Wien erstmals den „IP-Day“. Die Tagung ist aktuellen und grundsätzlichen Fragen des Immaterialgüterrechts – mit Fokus auf gewerbliche Schutzrechte – gewidmet.

Der IP-Day füge sich zeitlich wie inhaltlich zwischen dem IT-Rechtstag bzw dem Forum Wettbewerbsrecht ein und will eine Plattform für den juristischen Diskurs auf dem Gebiet des Immaterialgüterrechts aber auch für Networking bieten.

Es referieren u.a.: Egon Engin-Deniz (CMS Reich-Rohrwig Hainz), Dominik Göbel (Gassauer-Fleissner), Axel Anderl und Martina Grama (Dorda Brugger Jordis).

Link: IP-Day

    Weitere Meldungen:

  1. Google zeigt jetzt Bilder an, die jeder veröffentlichen darf
  2. Kommentar „marken.schutz“ in neuer Auflage
  3. Interview: picturemaxx handelt mit Fotos und jagt Bild-Piraten
  4. IP in der Praxis: Neuer Leitfaden für Praktiker