IP-Day der IT|IP Law Group der WU Wien am 24. September in Wien

Wien. Am 24. September 2012 veranstaltet die IT|IP Law Group der WU Wien erstmals den „IP-Day“. Die Tagung ist aktuellen und grundsätzlichen Fragen des Immaterialgüterrechts – mit Fokus auf gewerbliche Schutzrechte – gewidmet.

Der IP-Day füge sich zeitlich wie inhaltlich zwischen dem IT-Rechtstag bzw dem Forum Wettbewerbsrecht ein und will eine Plattform für den juristischen Diskurs auf dem Gebiet des Immaterialgüterrechts aber auch für Networking bieten.

Es referieren u.a.: Egon Engin-Deniz (CMS Reich-Rohrwig Hainz), Dominik Göbel (Gassauer-Fleissner), Axel Anderl und Martina Grama (Dorda Brugger Jordis).

Link: IP-Day

    Weitere Meldungen:

  1. Event zur Weltraumtechnik vom Europäischen Patentamt
  2. Intercept lizensiert Wirkstoff international mit DLA Piper
  3. Ayad wird Global Managing Partner Sectors bei Hogan Lovells
  4. RdW: Du sollst die Marke Tirol nicht missbrauchen