13. Sep 2012   Recht

Tageszeitung „Die Presse“ präsentiert das „Handbuch Wirtschaftsanwälte“ in Wien

Erik Steger, Benedikt Kommenda ©Wolf Theiss

Wien. Die österreichische Tageszeitung „Die Presse“ gibt heuer zum ersten Mal ein Verzeichnis österreichischer Wirtschaftsanwälte heraus. Das „Handbuch Wirtschaftsanwälte“ liste die wichtigsten Kanzleien im Wirtschaftsrecht mit Kontaktdaten und deren jeweiligen Spezialisierungen.

Darüber hinaus gibt die Redaktion der Tageszeitung Empfehlungen in 12 Fachbereichen ab. Rund 140 Kanzleien sollen für das Verzeichnis eingereicht haben, heißt es. Das Handbuch wurde gestern im Justizpalast präsentiert.

Die zwölf Fachbereiche sind:

  • Arbeitsrecht
  • Banken, Kapitalmarkt und Versicherungen
  • Baurecht, Immobilienwirtschaft, Mietrecht
  • Compliance, Wirtschaftsstrafrecht
  • IP, IT, Medien, Telekom
  • Kartellrecht, Wettbewerbsrecht
  • Konfliktlösung, Schiedsgerichtsbarkeit, Prozessführung
  • M&A, Gesellschaftsrecht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht, Regulierte Industrien, Infrastruktur, Vergaberecht
  • Steuerrecht, Finanzstrafrecht
  • Zentral-, Ost- und Südosteuropa

Die Anwaltssozietät Wolf Theiss freut sich darüber, dabei als nach eigenen Angaben einzige Kanzlei in 11 von 12 Kategorien eine Empfehlung eingeheimst zu haben.

Erik Steger, Managing Partner von Wolf Theiss, in einer Aussendung: „Wir wurden heuer bereits von den wichtigsten internationalen Anwaltsverzeichnissen als ‚Austrian Law Firm of the Year‘ ausgezeichnet. Im ersten österreichischen Handbuch nun auch auf Anhieb mit den meisten Empfehlungen genannt zu sein, positioniert uns klar an der Spitze.“

Link: Die Presse

 

    Weitere Meldungen:

  1. Freude über Rankings bei DLA Piper, Gleiss Lutz & Co
  2. WU Wien froh über neue Master-Rankings von QS
  3. Rankings: DLA Piper froh über Best Lawyers & Handelsblatt
  4. Linde: „Haben 134 Autoren im trend-Anwaltsranking“