RuSt 2012 findet am 11. und 12. Oktober in Rust statt

Wien. Das Konferenzunternehmen Business Circle lädt am 11. und 12. Oktober 2012 zum 16. Jahresforum „Recht und Steuern 2012“ unter der fachlichen Leitung von Univ. Prof.  Hanns F. Hügel nach Rust am Neusiedler See.

An aktuellen Entwicklungen biete das Programm heuer u.a. Beiträge zu Wirtschaftskriminalität, Kartellgesetznovelle 2012, Immobilienbesteuerung, Reform des Marktmissbrauchs- und Insiderregimes sowie Emittenten- und Anlageberatungshaftung (Kapitalmarktrecht). 

Aktuelle Praxisthemen sind laut Aussendung heuer Islamic Finance, Manager-Verträge und Manager-Vergütung sowie neue Transaktions-Trends bei M&A.

Die jährlichen Updates zum Gesellschafts-, Kapitalmarkt-, Steuer- und Bankrecht werden durch Updates, etwa zum GmbH-Gesellschaftsvertrag sowie zum Betriebsübergang nach AVRAG ergänzt. Das Schlussplenum widmet sich dem Thema Wirtschaftskriminalität. Insgesamt gibt es 45 in -und ausländische Referenten.

Link: Business Circle

    Weitere Meldungen:

  1. Nachhaltigkeit: Die Gewinner des Trigos-Awards 2022
  2. Immobillien: Blockchain-Konferenz am 27.9. fokussiert ESG
  3. Wolf Theiss berät Tom Tailor bei Deal mit Sportina Bled
  4. Birgit Unger wird COO bei Austrian Standards