ARS feiert 15-jähriges Jubiläum und prämiert juristische Nachwuchstalente mit dem „Top Talent 2012“

©ARS/APA-Fotoservice/Hautzinger

Wien. Die Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft (ARS) lud am 25. September anläßlich ihres 15-jährigen Jubiläums in das Urania Kino in Wien.

Im Rahmen der Feierlichkeit dankte man den bisherigen Referenten und kürte außerdem die fünf vielversprechendsten juristischen Nachwuchstalente des Jahres.

„Von den Besten lernen – es macht uns stolz, so viele erstklassige Experten zum Kreis unserer Referenten und Trainer zählen zu können und unser 15-Jahres-Jubiläum ist eine gute Gelegenheit, ein kleines Danke zu sagen und die erreichten Erfolge zu feiern“, erklärt ARS-Geschäftsführerin Elisabeth Vogl-Pillhofer in einer Aussendung.

„Top Talent 2012“ an juristische Nachwuchskräfte

A.Chandihok, T.Rauch, M.Biereder ©ARS/APA-Fotoservice/Hautzinger

Peter Baumgartner, Co-Geschäftsführer der ARS, prämierte an dem Abend gemeinsam mit Benedikt Kommenda, Leiter des Rechtspanoramas der Tageszeitung „Die Presse„, auch die fünf  juristischen Nachwuchstalente Magdalena Biereder, Aakriti Chandihok, Johannes Hartlieb, Thomas Rauch und Mathias Walch mit dem Preis „Jus Top League – Top Talent 2012“.

Link: ARS

    Weitere Meldungen:

  1. Deloitte-Nachhaltigkeitspreis für Plantika und Reeduce
  2. START-Preis für die Suche nach dem Attosekunden-Mikroskop
  3. Start-ups: Die Sieger des EY Scale-up Awards 2022
  4. Kathrein Privatbank: Stiftungspreis geht an Domenik Vogt