Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Recht

7. ZFR-Jahrestagung beleuchtet Mitte November die aktuellen Änderungen im Finanzmarktrecht

Salzburg. Das europäische Finanzmarktrecht ist 2012 intensiven Änderungen unterworfen. Waren es in den letzten Jahren zunächst die europäischen Agenturen, die die Finanzmärkte vor neue Herausforderungen gestellt haben, stehen nunmehr alle zentralen Aufsichtssektoren vor erheblichen Änderungen.

Die 7. Jahrestagung der Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR) beleuchtet unter dem Titel „Europäisches Finanzmarktrecht im Wandel“ am 16. November in der Universität Salzburg die Änderungen, etwa im Bereich Wertpapieraufsicht, Versicherungsvermittlung und Bankensanierung.

Veranstalter sind die ZFR-Herausgeber Peter Braumüller (FMA), Univ. Prof. Michael Gruber (Universität Salzburg), Ass.Prof. Daniel Ennöckl (Universität Wien) und Univ.-Prof. Nicolas Raschauer (JKU Linz).

Link: ZFR

Weitere Meldungen:

  1. Zwei neue Cabrios von BMW: Oben ohne in den Frühling
  2. Erster Innsbrucker AI & Tax Tech Tag: KI trifft auf Steuerprofis
  3. Geldsegen: Jeder Norweger besitzt 259.000 Euro im Staatsfonds
  4. VUJ Oberösterreich betrachtet FlexCo & Co bei Hybrid-Event