23. Okt 2012   Recht

PHHV berät die APS Group bei der Übernahme des deutschen Personaldienstleisters Steigerwald Personal

Hannes Havranek, Dörk Pätzold © PHHV

Wien. Prochaska Heine Havranek Vavrovsky (PHHV) hat die APS Austria Personalservice GmbH & Co KG (APS Group Austria Personal Service) bei der Übernahme von 100 % der Anteile des deutschen Personaldienstleisters Steigerwald Personal beraten.

Die Steigerwald Personal GmbH mit Sitz in Erfurt ist ein Personaldienstleister in der Region Thüringen. Zu ihren Geschäftsbereichen gehören u.a. Personal-Leasing, Personal-Vermittlung und Master Vendor Management. 

Käufer APS Austria Personalservice GmbH & Co KG ist im Jahr 2009 aus der Verschmelzung von aps, GetWork und ZAT entstanden. Das österreichische Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wiener Neustadt ist insgesamt an 17 Standorten in Österreich und einem in Gera, Deutschland, vertreten.

Das Beratungsteam von PHHV wurde von den Partnern Hannes Havranek und Dörk Pätzold geleitet.

Expansion Richtung Deutschland

„Wir freuen uns sehr, dass wir diese Übernahme für unseren langjährigen Mandanten erfolgreich abschließen konnten“, erklärt Hannes Havranek in einer Aussendung. Er betreut die APS Group seit dem Jahr 1999.

„Der Deal ist ein wichtiger strategischer Schritt in der Unternehmensexpansion der APS Group am deutschen Markt“, erklärt PHHV-Partner Dörk Pätzold.

Link: PHHV

    Weitere Meldungen:

  1. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  2. EY Law, Dorda, EY und KPMG beraten bei Eversign-Verkauf
  3. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  4. Cube Infrastructure holt Müller Transporte: Die Kanzleien