12. Nov 2012   Recht Veranstaltung

Freshfields lud zu einem orientalischen Abend in das Odeon-Theater in Wien

Friedrich Jergitsch, Farid Sigari-Majd, Willibald Plesser ©C.Wind

Wien. Die Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer lud zu einem orientalischen Abend in das Odeon-Theater in Wien. Anlass der Einladung war die im April bekanntgegebene Ernennung von Farid Sigari-Majd zum neuen Partner der Kanzlei.

Sigari-Majd wurde 1974 in Teheran/Iran geboren und studierte an der Universität Wien, wo er 2003 promovierte. Rund 270 Gäste folgten der Einladung der Kanzlei.

Begrüßt wurden die Gäste durch Friedrich Jergitsch, Office Managing Partner von Freshfields Bruckhaus Deringer in Wien.

„Wir freuen uns sehr über die Ernennung von Farid Sigari-Majd zum Partner. Die Ernennung bereichert unsere Partnerschaft um eine hervorragende Persönlichkeit – einen Anwalt, der mit seiner Expertise in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht und Squeeze-out-Verfahren wichtige Felder für unsere Kanzlei besetzt”, erklärt Office Managing Partner Jergitsch in einer Aussendung.

Live Cooking und orientalische Musik

Das kulinarische Angebot des Abends bestand aus vier Live Cooking-Stationen mit Speisen aus Israel, Marokko, Persien und der Türkei. Musikalisch begleitet wurde die Feier von Livemusik von Nariman Hodjati und durch DJ Samir Köck.

Als gebürtiger Iraner freut es mich besonders, dass die Sozietät zu einem orientalischen Abend eingeladen hat. Es war eine besondere Gelegenheit, uns mit Mandanten, Freunden und Kollegen in einem so angenehmen Rahmen zu treffen“, erklärt Freshfields-Partner Farid Sigari-Majd.

Sigari-Majd arbeitet seit 2005 im Wiener Büro und berät vor allem im Gesellschaftsrecht, M&A, Squeeze-outs und bei Umgründungen von Unternehmen.

Er hat unter anderem die Sberbank beim Erwerb der Volksbank International und UniCredit beim Erwerb der Investmentbanksparte der Bank Austria durch die HypoVereinsbank beraten.

Link: Fresh­fields

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?