15. Nov 2012   Recht Veranstaltung

Willheim Müller lud zu Vortrag über Claim-Management in der Bauwirtschaft

H. Krejci, K. Müller, R. Stempkowski, W. Oberndorfer ©Willheim Müller

Wien. Die Anwaltskanzlei Willheim Müller Rechtsanwälte lud gemeinsam mit Stempkowski Baumanagement & Bauwirtschaft Consulting zu einem Vortrag über Claim-Management in der Bauwirtschaft nach Wien.

Analysiert wurden die rechtlichen und bauwirtschaftlichen Zugänge zu dem Thema aus Sicht von Auftragnehmer und Auftraggeber.

Em. o. Univ.-Prof. Heinz Krejci referierte über Bauverträge und darüber, wie Claims durch die Verbesserung der Ausschreibungs- und Angebotsqualität vermieden werden können, heißt es in einer Aussendung.

Em. o. Univ.-Prof. Wolfgang Oberndorfer betrachtete die praktische Seite des Claim Management. Mit Fallbeispielen führte er durch die Phasen der Projektabwicklung und gab Tipps für die Praxis.

Herausgeber des Handbuchs „Claim-Management“

Katharina Müller, Partnerin bei Willheim Müller Rechtsanwälte, und Rainer Stempkowski, Professor für Baumanagement und Bauwirtschaft an der FH Joanneum in Graz und Geschäftsführer der Stempkowski Baumanagement und Bauwirtschaft Consulting GmbH, sind Herausgeber des im Verlag Linde erschienen „Handbuch Claim-Management“.

Rund 200 Gäste folgten der Einladung der Kanzlei in den Festsaal des Österreichischen Ingenieur und Architektenvereins (ÖIAV) in Wien.

Link: Willheim Müller

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?