22. Nov 2012   Recht

CMS berät SuP und Ortner-Gruppe bei Übernahmeangebot für Porr

Peter Huber © CMS

Wien. Die Anwaltssozietät CMS Reich-Rohrwig Hainz hat die Ortner-Gruppe und die zur Strauss-Gruppe gehörende SuP Beteiligungs GmbH im Zusammenhang mit dem gestern veröffentlichten Übernahmeangebot an die Aktionäre der Allgemeine Baugesellschaft-A. Porr Aktiengesellschaft rechtlich beraten.

Die rechtliche Beratung umfasst auch den vorgelagerten Erwerb eines kontrollierenden Aktienpakets an Porr von der B&C-Gruppe und der UniCredit Bank Austria AG. 

Die Transaktion wurde – gemeinsam mit Pistotnik & Krilyszyn Rechtsanwälte – seitens CMS Reich-Rohrwig Hainz unter der Leitung von Peter Huber (Managing Partner, M&A) von einem Team bestehend aus Dieter Zandler (Senior Attorney, M&A), Clemens Grossmayer (Senior Attorney, M&A), Günther Hanslik (Partner, Finanzierung), sowie den Associates Aakriti Chandihok, Philipp Nagel und Maximilian Tayenthal betreut.

Link: CMS

    Weitere Meldungen:

  1. Sparkassen kaufen Rückversicherer: Die Kanzleien
  2. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich
  3. Aurelius kauft zwei Dental-Firmen mit Noerr
  4. Börsegänge: Das Warten auf bessere Zeiten