27. Nov 2012   Recht

Dorda Brugger Jordis berät Aquivest bei Pflichtangebot an BWT-Aktionäre

Christoph Brogyányi, Andreas Mayr, Jürgen Kittel © Dorda Brugger Jordis

Wien. Andreas W. Mayr, Christoph Brogyányi und Jürgen Kittel, Partner bei Dorda Brugger Jordis, haben die Aquivest GmbH und mit ihr verbundene Parteien bei deren übernahmerechtlichem Pflichtangebot an die Aktionäre der BWT Aktiengesellschaft (BWT) beraten.

Die Inhaber von mehr als 5,5 Millionen BWT-Aktien nahmen das Angebot innerhalb der Annahmefrist an.

Die Bieter haben so 31,13 % des gesamten BWT-Grundkapitals zum Preis von knapp 90 Millionen Euro erworben und halten damit weit mehr als 50 % des Grundkapitals der BWT, heißt es in einer Aussendung.

Link: Dorda Brug­ger Jordis

    Weitere Meldungen:

  1. Corporate: Neuzugänge bei Baker McKenzie und BEIRA
  2. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  3. Hogan Lovells: Volker Geyrhalter leitet Corporate
  4. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?