10. Dez 2012   Recht

PHHV berät die VB Real Estate Services beim Verkauf eines Bürogebäudes in Wien

Christian Marth ©PHHV

Wien. PHHV Prochaska Heine Havranek Vavrovsky hat die für die Immobilienaktivitäten der Österreichischen Volksbanken-AG (ÖVAG) zuständige VB Real Estate Services GmbH beim Verkauf einer Liegenschaft in Wien beraten.

Dabei ging ein sechsstöckiges Bürogebäude mittels Share Deal an zwei österreichische Immobilienentwickler. Der genaue Standort und der Kaufpreis der Immobilie wurde nicht bekanntgegeben.

Das Beratungsteam wurde geleitet von Christian Marth, Partner und Leiter des Bereichs Immobilien bei PHHV.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit VB Real Estate Services einen wichtigen Player am österreichischen Immobilienmarkt als neuen Mandanten gewonnen und unsere erste gemeinsame Transaktion so erfolgreich abgeschlossen haben“, erklärt Christian Marth in einer Aussendung.

Link: PHHV

    Weitere Meldungen:

  1. Caverion kauft Porreal-Gruppe mit Schönherr
  2. Neuer Standort für die FHWien der WKW im 9. Bezirk
  3. Soravia erwirbt 45 Retail-Immobilien in Österreich
  4. Madaster kommt nach Österreich, PHH hilft