Recht

Hauser Partners als „Austrian Cross Border Law Firm of the Year“ von Acquisition International ausgezeichnet

Wulf Gordian Hauser ©P.Spiola

Wien/London. Das bri­ti­sche Wirt­schafts­ma­ga­zin „Acqui­si­tion Inter­na­tio­nal“ hat seine jähr­li­chen „Legal Awards 2012“ verliehen. Dabei wur­de in Öster­reich unter anderem  die Sozietät Hauser Partners Rechtsanwälte als „Austrian Cross Border Law Firm of the Year“ ausgezeichnet.

Acqui­si­tion Inter­na­tio­nal ist ein monat­lich erschei­nen­des Maga­zin von AI Glo­bal Media. Die Jury für den „Legal Award“ besteht aus Managern, Rechtsanwälten und den Herausgebern des Magazins, so der Verlag.

„Dieser Award ist vor allem eine Auszeichnung für unsere vieljährige internationale Tätigkeit mit Transaktionen in zahlreichen anderen Ländern. Wir danken unseren Klienten für ihr langjähriges Vertrauen“, erklärt Gründungspartner Wulf Gordian Hauser in einer Aussendung.

Link: Acqui­si­tion International

Link: Hau­ser Partners

    Weitere Meldungen:

  1. Jörg Spreitzer leitet jetzt Great Place to Work
  2. Freude über Rankings bei DLA Piper, Schönherr & Co
  3. Hochschul-Ranking der Financial Times: WU Wien auf Platz 43
  4. Freude über Rankings bei DLA Piper, Gleiss Lutz & Co