19. Dez 2012   Steuer Tipps

Grunderwerbsteuer: BDO Austria zur Aufhebung durch den VfGH

Wien. BDO Austria widmet sich in einer aktuellen Aussendung dem aktuellen Urteil des Verfassungsgerichtshof (VfGH) zur Grunderwerbsteuer. 

Wie „(fast) zu erwarten war“, so BDO, haben die Höchstrichter die Bestimmung, wonach bei bestimmten Erwerben (zB Schenkung, Erbschaft) der (dreifache) Einheitswert als Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer heranzuziehen ist, aufgehoben. Hervorgehoben wird die lange Frist bis 31. Mai 2014 zur Reparatur durch den Gesetzgeber.

Link: BDO Austria

 

    Weitere Meldungen:

  1. SteuerExpress: Steuerliche Unternehmensgruppe ohne Tochter, Urteil zu Familienbonus Plus und mehr
  2. Wenn der Fiskus die Gemeinnützigen prüft: Webinar
  3. Update für das 1×1 der Immobilienbesteuerung von TPA
  4. Roman Brauner wird Sales Director von Edenred