07. Jan 2013   Bildung & Uni Recht

Lindeonline: Neue App für iPad und iPhone als Download im iTunes-Store

Wien. Der Verlag Linde erweitert sein Angebot mit einer neuen App: Die Lindeonline-App ermöglicht die Nutzung der Inhalte von Lindeonline – derzeit 166 juristische Fachbücher und 10 Zeitschriften – auf iPad, iPhone und iPod touch.

Die neue App steht im iTunes-Store als Download zur Verfügung und ist für Lindeonline-Kunden kostenfrei. Eine Android-Version soll laut Verlag in den kommenden Wochen verfügbar sein.

Der Lindeonline-Nutzer kann sich mit der neuen App eine eigene Bibliothek zusammenstellen, auf die er auch offline jederzeit zugreifen kann.

„Die Lindeonline-App schließt mit der ständigen Verfügbarkeit von Rechtsinformation nicht nur die Lücke zwischen Print und Online. Der Linde Verlag macht damit auch einen weiteren wichtigen Schritt in der Nutzung neuer Medien. Diesen Bereich werden wir in unmittelbarer Zukunft noch weiter ausbauen“, erklärt die Geschäftsführerin für elektronische Publikationen, Eleonore Breitegger, in einer Aussendung.

Link: Lindeonline

Link: Lindeonline-App im iTunes-Store

    Weitere Meldungen:

  1. FlexLex: 4 Jahre Legal Tech
  2. Mit dem Fassungsvergleich alle Änderungen auf einen Blick!
  3. Neues Fachbuch: Energierecht in Umbruchszeiten
  4. Geballte Expertise zum Privatstiftungsrecht