14. Jan 2013   Recht

Dorda Brugger Jordis berät GoldenTree bei Einstieg in Bawag P.S.K.

Andreas Zahradnik ©Dorda Brugger Jordis
Andreas Zahradnik ©Dorda Brugger Jordis

Wien. Dorda Brugger Jordis hat die amerikanische GoldenTree Asset Management LP (GoldenTree) bei ihrem Einstieg in die Bawag P.S.K. beraten. GoldenTree, mit Hauptsitz in New York, ist einer der größten unabhängigen Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von cirka 17 Milliarden US-Dollar.

GoldenTree hält nach Abschluss des Erwerbs nun 39 Prozent an der Bawag P.S.K.. Das Closing der Transaktion erfolgte am 28. Dezember 2012.

„Wir sind stolz, dass wir GoldenTree in allen Österreich bezogenen Aspekten der Transaktion beraten und diese länderübergreifende und komplexe Transaktion erfolgreich zum Abschluss bringen konnten“, erklärt Andreas Zahradnik, Partner von Dorda Brugger Jordis in einer Aussendung.

Das Beratungsteam

Das von Partner Andreas Zahradnik (Bank- und Kapitalmarktrecht) geleitete Team umfasste die Partner Tibor Varga (Finanzierungen und Restrukturierungen), Christoph Brogyányi (Gesellschaftsrecht und Kapitalmarktrecht) sowie Stephan Polster (Wettbewerbsrecht).

Link: Dorda Brug­ger Jordis

    Weitere Meldungen:

  1. „Die Zinsen gehen in Richtung 1,5 Prozent“
  2. Geld für Raiffeisen Waren-Gruppe mit Gleiss Lutz
  3. Banken: Raisin holt Sparte von August Lenz mit Freshfields
  4. Inkasso: „Freundliches Auftreten bringt raschere Lösung“