14. Jan 2013   Steuer Veranstaltung

Internationale WU-Konferenz analysiert Auswirkungen der Steuerpolitik auf das Wirtschaftswachstum

Wien. Das WU-Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht und die Association Internationale de Droit Économique veranstalten von 18. – 19. Jänner die internationale Steuer-Konferenz „Developing a Tax Environment for Growth and Competitiveness“ in Wien.

Dabei analysieren Experten verschiedene Formen der Besteuerung und ihre langfristigen Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum.

Eröffnet wird die Konferenz von Algirdas Gediminas Šemeta (EU-Kommissar für Steuern und Zollunion, Audit und Betrugsbekämpfung), David Gauke (Mitglied des Europäischen Parlaments) und dem italienischen Ökonom Vieri Ceriani.

Die Konferenz findet im Hauptgebäude der WU Wien statt und erfolgt komplett auf englisch, heißt es in der Einladung.

Link: Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht (WU)

    Weitere Meldungen:

  1. Lehrgang digitales Steuerwesen: Big Data, AI, Robotics & Co
  2. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  3. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  4. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros