21. Jan 2013   Personalia Recht

DLA Piper ernennt Oliver Werner zum Senior Associate

Oliver Werner ©DLA Piper
Oliver Werner ©DLA Piper

Wien.  DLA Piper Weiss-Tessbach hat Oliver Werner (32) zum Senior Associate ernannt. Werner ist Mitglied der Corporate Gruppe und auf Gesellschaftsrecht, Arzneimittelrecht und Glücksspielrecht spezialisiert.

Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind grenzüberschreitende Verschmelzungen in der Hotel- und Freizeitindustrie und gesellschaftsrechtliche Restrukturierungen im Pharmabereich. Zuletzt war er unter anderem in die Beratung bei der Abspaltung des Tierarzneibereichs des internationalen Pharmakonzerns Pfizer involviert.

Auch bei der Akquisition und dem anschließenden Verkauf des Hotel InterContinental in Wien, dem Verkauf des international tätigen Fluidtechnik-Spezialisten Olaer sowie der europaweiten Restrukturierung der Diamond Resorts Gruppe war Werner involviert, heißt es in einer Aussendung.

Werner studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Vor seinem Eintritt bei DLA Piper war der Wirtschaftsjurist beim Münchner Medienunternehmen Telemünchen Gruppe im Weltvertrieb sowie als Berater bei einem internationalen Consultingunternehmen tätig.

Link: DLA Piper

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?