25. Jan 2013   Bildung & Uni Recht

KorrStrÄG 2012: Manz und Innenministerin Mikl-Leitner präsentieren aktualisiertes Buch über Korruption

Autorin Eva Marek, die Ministerinnen Karl und Mikl-Leitner, Karl Stoss ©A.Tuma BMI
Autorin Eva Marek, Karl, Mikl-Leitner, Stoss ©A.Tuma BMI

Wien. Wegen des Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetzes 2012 (KorrStrÄG) wurde das im Verlag Manz erschienene Werk „Korruption und Amtsmissbrauch“ für die 5. Neuauflage komplett überarbeitet.

Nun präsentierte der Verlag unter Anwesenheit von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Justizministerin Beatrix Karl die aktualisierte Ausgabe.

Nach einer Begrüßung durch Manz-Verlagsleiter Wolfgang Pichler, folgten Ansprachen von Innenministerin Mikl-Leitner und Justizministerin Karl. Karl Stoss, Generaldirektor der Österreichischen Lotterien, referierte über die Praxis bei Korruptionsfällen, heißt es in einer Aussendung.

Link: Manz

Link: Innenministerium

    Weitere Meldungen:

  1. Die Fehler des Sachverständigen im Fokus
  2. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  3. BMD bringt Tool für einfachere LSE-Daten der Statistik Austria
  4. Neues Praxishandbuch zum Sportrecht erschienen