05. Feb 2013   Personalia Recht

CMS Reich-Rohrwig Hainz ernennt Alexander Rakosi zum neuen Partner

Alexander Rakosi ©CMS
Alexander Rakosi ©CMS

Wien. CMS Reich-Rohrwig Hainz hat Alexander Rakosi (32) zum neuen Partner ernannt. Der Rechtsanwalt promovierte 2005 an der Universität Wien und absolvierte im gleichen Jahr den Master of Laws (LL.M.) an der University of Michigan Law School.

Er ist spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, M&A, Restrukturierungen, Corporate Finance und Private Equity. Rakosi ist in Österreich, England, Wales und New York als Rechtsanwalt zugelassen.

„Alexander Rakosi hat in den letzten Jahren ganz wesentlich zur dynamischen Entwicklung der Transaktionspraxis unserer Sozietät beigetragen. Wir freuen uns sehr, ihn von nun an zu unseren Partnern zählen zu dürfen“, erklärt Peter Huber, Managing Partner von CMS Reich-Rohrwig Hainz, in einer Aussendung.

Alexander Rakosi verstärkt seit 2009 das Transaktionsteam von CMS Reich-Rohrwig Hainz. Vor seiner Zeit bei CMS war Rakosi mehrere Jahre bei der Anwaltskanzlei Sullivan & Cromwell LLP in New York tätig.

Link: CMS

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?