20. Feb 2013   Bildung & Uni Recht

Jahrestagung der Arge Daten am 26. Februar 2013: Themen sind EU-Datenschutz, Gesundheit und Web 3.0

Wien. Am 26. Februar veranstaltet die Arge-Daten ihre Jahrestagung „Privacy Day 2013″ in Wien. Experten analysieren dabei Trends im Bereich des Datenschutzes.

Die Tagung behandelt unter anderem die EU-Datenschutz-Grundverordnung 2013, das Datenverarbeitungsregister (DVR Online), Fragestellungen rund um das Thema eHealth und  Herausforderungen im Web 3.0.

Abschluss der Veranstaltung ist eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Auf Vorrat sicher? Welche Strategien benötigt eine sichere Gesellschaft?“, heißt es in einer Aussendung.

Link: Arge Daten

    Weitere Meldungen:

  1. TU Graz bietet Kurse zu Hackerangriffen auf CPUs
  2. KKCG Group kauft Musala Soft mit Schönherr
  3. Infineon kauft KI-Startup mit Gleiss Lutz
  4. Europäische Zensus-Daten „dürfen nicht in US-Cloud“