19. Mrz 2013   Bildung & Uni Recht

LexisNexis Online: Neue App für iPhone, Android-Version soll demnächst folgen

© LexisNexis
© LexisNexis

Wien. LexisNexis Österreich hat sein App-Angebot erweitert und bietet nun auch mobilen Zugriff auf LexisNexis Online. Die App ermöglicht Zugriff auf Kommentare, Zeitschriften und Fachbücher aus den Bereichen Steuern, Recht und Wirtschaft.

Die LexisNexis-App ist für iPhone und iPad verfügbar und kann von Online-Kunden und Abonnenten der Fachzeitschriften im Rahmen ihres bestehenden Abonnements genutzt werden. Die Android-Version soll laut Verlag noch im ersten Halbjahr 2013 folgen.

„Mit der neuen App kommen wir dem Wunsch unserer Kunden entgegen, auch unterwegs auf abonnierte Inhalte zugreifen zu können. Bei der Entwicklung der App war es uns wichtig, die gewohnte Funktionalität der Datenbank beizubehalten und um den mobilen Aspekt zu erweitern“, so Heinz Wlzek, Leiter Sales & Marketing bei LexisNexis.

Auch gleichzeitiges Lesen möglich

Der Zugriff auf die abonnierten Inhalte erfolge ohne Einschränkung. Unabhängig davon, welche Quellen ein Kollege in der Kanzlei bereits in Verwendung hat, können alle Personen mit persönlichen Zugangsdaten gleichzeitig die Dokumente öffnen, heißt es in einer Aussendung.

Erscheint ein neues Heft einer Zeitschrift oder wird ein Buch neu aufgelegt, werden diese automatisch für die App verfügbar gemacht, heißt es.

Link: Lexis­Ne­xis

    Weitere Meldungen:

  1. Das Umweltrecht löst zentrale Fragen der Zukunft unseres Planeten
  2. Neuer Praxiskommentar zum Aktiengesetz
  3. Das Wiener Baurecht von A bis Z
  4. Software-Center Hagenberg: KI ist nicht mehr genug