02. Apr 2013   Recht

Wolf Theiss berät Gazprom Neft beim Erwerb der rumänischen Marine Bunker Balkan S.A.

Ancuta Leach ©Wolf Theiss
Ancuta Leach ©Wolf Theiss

Wien. Wolf Theiss hat die russische Gazprom Neft Marine Bunker LLC beim Erwerb von 100 % der Anteile des rumänischen Bunkerbetreibers Marine Bunker Balkan S.A. beraten.

Käufer Gazpromneft Marine Bunker LLC ist ein Tochterunternehmen der Gazprom Neft Gruppe und beliefert See- und Flussschifffahrt mit Bunkerkraftstoff. Die rumänische Marine Bunker Balkan S.A. betreibt mehrere Schifffahrtsbunkerungen im Schwarzen Meer.

„Diese Transaktion ist nicht nur die erste Investition in Rumänien, sondern überhaupt die erste internationale Übernahme von Gazpromneft Marine Bunker LLC. Erst kürzlich begleitete ein Team von Kollegen aus unseren Büros in Wien, Belgrad, Sarajevo und Zagreb die Übernahme der bosnischen OMV-Tochter durch Naftna Industrija Srbije (NIS), ebenfalls ein Unternehmen der Gazprom Neft Gruppe“, erklärt Wolf Theiss Partnerin Ancuta Leach in einer Aussendung.

Das Beratungsteam 

Das Wolf Theiss Team in Bukarest unter der Leitung von Ancuta Leach umfasste außerdem die Senior Associates Ioana Iordanescu und Claudia Chiper sowie die Associates Alexandru Campean und Ioana Popescu.

Link: Wolf Theiss

    Weitere Meldungen:

  1. Family Offices boomen in Europa, doch sie zittern auch
  2. Gleiss Lutz berät bei Verkauf von Gymlib an eGym
  3. Pfizer schickt Haleon an die Börse mit Clifford Chance
  4. Ideal Versicherungsgruppe kauft zu mit Hogan Lovells