03. Apr 2013   Recht

CHSH berät die Immovate Gruppe beim Verkauf eines Wiener Immobilienprojekts

Thomas Trettnak, Manfred Ton © CHSH
Thomas Trettnak, Manfred Ton © CHSH

Wien. CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati hat die auf die Entwicklung von Immobilienprojekten spezialisierte Immovate Gruppe sowie die Herbert Buhl Immobilien GmbH beim Verkauf des Immobilien-Projektes „Schiffamtsgasse 18 & 20“ an eine Wiener Unternehmerfamilie beraten.

Die Beratungstätigkeit von CHSH umfasste bei dem nun abgeschlossenen Deal sowohl immobilien-, gesellschafts- als auch steuerrechtliche Aspekte.

CHSH hat damit die Immovate Gruppe zum wiederholten Mal rechtlich begleitet, heißt es in einer Aussendung.

Das Beratungsteam

Das Beratungsteam bei CHSH bestand aus den Partnern Thomas Trettnak (Corporate/M&A) und Manfred Ton (Real Estate) sowie Rechtsanwaltsanwärter Valentin Frantsits (Corporate/M&A).

Link: CHSH

    Weitere Meldungen:

  1. Alexander Hock ist jetzt Anwalt bei Kanzlei FSM
  2. Atlantia verkauft Hochtief-Anteil mit Gleiss Lutz
  3. SteuerExpress: Herausgeschälte Überstundenzuschläge, freihändige Grundstücksverwerter und mehr
  4. Negativ-Performance bei Pensionskassen: Minus 8,78%