03. Apr 2013   Personalia Recht

Wolfgang Gappmayer setzt auf eigene Kanzlei und Kooperation mit Galla & Herget

Wolfgang Gappmayer ©Gappmayer
Wolfgang Gappmayer ©Gappmayer

Wien. Anwalt Wolfgang Gappmayer hat seine eigene Kanzlei mit den Beratungsschwerpunkten Öffentliches Recht, Zoll-, Außenwirtschafts-, Vergabe- und Strafrecht eröffnet.

Zusätzlich erweitert er mit seinen Fachbereichen als Regiepartner der Kanzlei Galla & Herget deren Angebot, so eine Aussendung.

Franz Galla, Partner der Kanzlei Galla & Herget Rechtsanwälte OG: „Wir freuen uns sehr, mit Wolfgang Gappmayer einen so erfahrenen Regiepartner gefunden zu haben, an den wir Themen in Bezug auf seine Expertise adressieren können.“

Der Werdegang

Der gebürtige Salzburger Dr. Wolfgang Gappmayer (31) war bis vor kurzem Konzipient bei Siemer-Siegl-Füreder in Wien, wo er sich den Angaben zufolge auf die Bereiche Öffentliches Recht und Vergaberecht spezialisierte. Davor arbeitete er unter anderem für die Außenhandelsstelle der Wirtschaftskammer Österreich in Shanghai.

Gappmayer studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz (Dissertation: „Aktuelle Probleme zum Opferbegriff und der juristischen Prozessbegleitung im österreichischen Strafverfahrensrecht“ unter der Betreuung von Frank Höpfel und Udo Jesionek).

Link: Kanzlei Wolfgang Gappmayer

Link: Galla & Herget

 

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?