09. Apr 2013   Steuer

Gewerbeimmo-Konferenz Greet Vienna am 12. und 13. Juni 2013 in Wien: TPA Horwath ist Partner

Wien. Die neue Immobilienplattform „Greet Vienna“ nimmt Gewerbeimmobilien und Investments in Zentral-, Ost- und Südosteuropa (CEE & SEE), bis hin zu Russland, der Türkei und CIS in den Fokus: Die Veranstaltung findet zum ersten Mal am 12. und 13. Juni 2013 im Palais Niederösterreich in Wien statt.

Zu den Kooperationspartnern gehört auch TPA Horwath.

Ihre Teilnahme haben laut einer Aussendung u.a. bereits Atlantic Partners Ltd. – gleichzeitig auch Mitglied der AFIRE (Association of Foreign Investors in Real Estate), der Bouwfonds REIM Deutschland und die IFC (International Finance Corporation, eine Tochter der Weltbank) zugesagt; Tschechien wird unter anderen mit Vertretern der Stadt Prag und der CTP Invest teilnehmen. Auch der tschechische Architekt Borek Sipek mit einigen seiner großen Projekte im arabischen Raum werde zur Greet Vienna anreisen.

Große Namen

Die Greet Vienna wurde von Sylvia Foissy („The International Business Multiplier“) gegründet und steht für „Global Real Estate and Economy Talks“. Als Kooperationspartner und Sponsoren habe man bereits UniCredit Bank Austria, LIG Luxembourg Investment Group, die russische Avers Group, TPA Horwath, die Marktinvest International, ÖGNI, Wirtschaftskammer Österreich, Austrian Airlines, Delta Gruppe u.a. gewonnen.

Link: Greet Vienna

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. Caverion kauft Porreal-Gruppe mit Schönherr
  2. Neuer Standort für die FHWien der WKW im 9. Bezirk
  3. Soravia erwirbt 45 Retail-Immobilien in Österreich
  4. Madaster kommt nach Österreich, PHH hilft