Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Recht

fwp berät UniCredit Bank Austria bei Verkauf der EK Mittelstandsfinanzierungs AG

Paul Luiki, Maria Thierrichter ©fwp
Paul Luiki, Maria Thierrichter ©fwp

Wien. Fellner Wratzfeld & Partner (fwp) hat die UniCredit Bank Austria AG beim Verkauf von sämtlichen Aktien an der Beteiligungsgesellschaft EK Mittelstandsfinanzierungs AG (EK Fin) an die Montana Tech Components AG (MTC) beraten.

Der Verkauf wurde als Bieterprozess strukturiert. Das Closing fand nach Erteilung der kartellrechtlichen Freigaben am 12. April 2013 statt.

EK Fin ist eine Private Equity Gesellschaft mit Beteiligungen an der Forstinger Gruppe, der tschechischen Maschinenbaufirma Papcel (Produktionsanlagen für Verpackungs- und Spezialpapierindustrie) und Anger Machining (Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungssysteme für Präzisionsteile der Automobilindustrie), heißt es in einer Aussendung.

Das Beratungsteam

Paul Luiki begleitete als federführender Partner gemeinsam mit Maria Thierrichter den Verkaufsprozess.

Link: fwp

Weitere Meldungen:

  1. Erste Group: Bosek und Poletto werden Doppel-Vorstände
  2. Kommunalkredit finanziert PARQ energy mit Hogan Lovells
  3. 6 Milliarden Euro für die VW Finanzsparte: Latham berät die Banken
  4. „City Tower Vienna“ mit Gerichten wird verkauft: Die Berater