06. Mai 2013   Recht

PHHV von Corporate Intl in zwei Fachbereichen als „Law Firm of the Year in Austria” ausgezeichnet

Stefan Prochaska © PHHV
Stefan Prochaska © PHHV

Wien. PHHV wurde vom britischen Wirtschaftsmagazin Corporate Intl in zwei Fachbereichen beim diesjährigen Legal Award 2013 als „Law Firm of the Year in Austria“ ausgezeichnet: konkret als beste „Business Crime Law Firm“ und als beste „Real Estate Law Firm“.

Dies sei für PHHV der zweite Legal Award in Folge im Fachbereich „Business Crime“.

Die Aus­zeich­nung basiert laut Ver­lag auf Emp­feh­lun­gen von Bran­chen­kol­le­gen, Rechts­ab­tei­lungs­lei­tern und Mandanten.

Auch im Chambers-Ranking

Weiters wurde PHHV von Chambers and Partners bei den Chambers Europe 2013 als „Leading Firm“ in den Kategorien Corporate/M&A (Band 5) und Real Estate (Band 4) angeführt, heißt es in einer Aussendung.

Link: PHHV

    Weitere Meldungen:

  1. Flüchtlingshilfe: DLA Piper tut mehr für UNHCR
  2. Daniel Lungenschmid jetzt Director bei LeitnerLaw
  3. Philipp Zumbo jetzt Partner bei Taylor Wessing
  4. Caverion kauft Porreal-Gruppe mit Schönherr