DLA Piper: Seminarreihe mit Franz Althuber über die Geschäftsführerhaftung im Steuerrecht

Franz Althuber © DLA Piper
Franz Althuber © DLA Piper

Wien. Franz Althuber, Partner und Leiter der Steuerrechtspraxis bei DLA Piper Weiss-Tessbach in Wien, trägt im Rahmen einer von der Akademie der Wirtschaftstreuhänder veranstalteten Seminarreihe zum Thema „Geschäftsführerhaftung im Steuerrecht“ vor.

Die Veranstaltungen richten sich vorwiegend an Wirtschaftstreuhänder und werden österreichweit zuerst in Wien und danach in Bregenz, Innsbruck, Salzburg, Linz, Graz und Klagenfurt stattfinden.

„Es freut mich, dass sich die Akademie der Wirtschaftstreuhänder dieses in der Praxis immens wichtigen Themas angenommen und mich als Vortragenden engagiert hat. Mein Ziel ist es, den Teilnehmern praxisrelevantes Wissen näher zu bringen und ein Bewusstsein für die existierenden Haftungsrisiken zu schaffen“, erklärt Althuber in einer Aussendung.

Die Seminarinhalte

Neben aktueller Rechtsprechung und regelmäßig in der Praxis vorkommenden Sonderfragen wird im Rahmen der Veranstaltungen auch die neugeschaffene und seit 1. Jänner 2013 in Kraft befindliche Haftung für faktische Geschäftsführer (§ 9a BAO) analysiert.

Zum Seminar gibt es das von Althuber herausgegebene Buch „Geschäftsführer- und Vorstandshaftung im österreichischen Steuerrecht“ (LexisNexis) als Beigabe.

Link: Akademie der Wirtschaftstreuhänder

Link: DLA Piper

    Weitere Meldungen:

  1. Veranstaltung zu Haftungsfragen im neuen Grazer NHP-Büro
  2. Neues Handbuch: Wenn der Produktrückruf fällig wird
  3. Gastbeitrag: Neues Gewährleistungsrecht bringt Update-Pflicht
  4. Die Jäger als Gejagte: Buch zur Amtshaftung