03. Jun 2013   Steuer

TPA Horwath: Abgabenänderungsgesetz 2012, GmbH light und SEPA-Umstellung

Wien. Durch das Abgabenänderungsgesetz 2012 wurde die Überrechnung der Vorsteuern bei Ankauf von Vorsorgewohnungen wesentlich geändert. TPA Horwath analysiert in aktuellen Steuer-News die neuen Rahmenbedingungen.

Außerdem werden die neue „GmbH light“ und die ab 1. Februar 2014 gültigen Regeln für den ein­heit­li­chen euro­päi­schen Zah­lungs­raum SEPA (Sin­gle Euro Pay­ments Area) beleuchtet.

Auch Entsendungen nach Kroatien, das am 1. Juli 2013 der EU betritt, werden thematisiert.

Link: TPA Hor­wath

    Weitere Meldungen:

  1. SteuerExpress: Das Abgabenänderungsgesetz 2022, die BAO und mehr
  2. E-Autos in der Firma: Das sind jetzt die Steuervorteile
  3. Warum sich steuerfreie Essensgutscheine für Ihr Team lohnen
  4. Edenred im neuen Büro: „Wohlfühl-Standort punktet“