05. Jun 2013   Personalia Steuer

Aslan Milla löst Friedrich Rödler an der Spitze von PwC Österreich ab und wird Vorstandsmitglied von PwC Europe

Aslan Milla, Friedrich Rödler ©PwC
Aslan Milla, Friedrich Rödler ©PwC

Wien. Ab Juli 2013 ist Aslan Milla Senior Partner bei PwC Österreich. Milla folgt Friedrich Rödler nach, der nach 37 Jahren in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung in den Ruhestand tritt und sich nun auf seine Tätigkeit als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Erste Group Bank AG konzentrieren werde.

Als neuer Senior Partner ist Milla in Österreich für rund 800 Mitarbeiter verantwortlich und wird auch Vorstandsmitglied von PwC Europe in Frankfurt.

„PwC hat sich in den vergangenen Jahren von seinen Wurzeln als Wirtschaftsprüfungskanzlei stark weiterentwickelt: Heute machen wir bereits weit mehr als die Hälfte unseres Umsatzes in der Steuerberatung und der Unternehmensberatung. Das ist mit einem Kulturwandel verbunden, und ich freue mich darauf, diesen in den kommenden Jahren zu steuern und zu begleiten“, erklärt Aslan Milla in einer Aussendung.

„Friedrich Rödler hat PwC zu einem der führenden Unternehmen am österreichischen Prüfungs- und Beratungsmarkt geführt. Ich danke ihm auch im Namen aller PwC Partnerinnen und Partner für seine unermüdliche und ausgezeichnete Arbeit für PwC. Insbesondere die von ihm stark mitgestaltete internationale Plattform PwC Europe bedeutet eine wichtige Weichenstellung für uns. Sie bietet unseren Kunden bestmöglichen Zugang zum internationalen Know-how des PwCNetzwerkes und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viele neue berufliche Perspektiven“, so Milla weiter.

„Hätte mir keinen besseren Nachfolger wünschen können“

„Mit Aslan Milla hätte ich mir keinen besseren Nachfolger wünschen können. Als einer der Top-Wirtschaftsprüfer des Landes wird er die Position von PwC Österreich gemeinsam mit dem starken PwC-Partner Team und allen Mitarbeitern weiter ausbauen. Ich wünsche ihm viel Erfolg als neuer Territory Senior Partner“, erklärt Friedrich Rödler.

Der Werdegang

Dr. Aslan Milla (Jahrgang 1956) absolvierte ein Doktoratsstudium der Betriebswirtschaft, ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und seit 1986 bei PwC Österreich. Er vertritt den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer in verschiedenen nationalen und internationalen Gremien.

Von 2006 bis 2010 war er Präsident des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer, seit 2010 ist er Berufsgruppenobmann der Wirtschaftsprüfer in der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.

Als Mitglied des Rechnungslegungsbeirats hat Milla an der Gestaltung mehrerer Normen mitgewirkt, die heute für die Rechnungslegung und die Finanzberichterstattung von Österreichs börsennotierten Unternehmen relevant sind.

Weiters hat er an der Entwicklung des österreichischen Corporate Governance Kodex mitgearbeitet und leitet die Arbeitsgruppe Prüfung im Fachsenat für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.

Link: PwC

    Weitere Meldungen:

  1. Lehrgang digitales Steuerwesen: Big Data, AI, Robotics & Co
  2. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  3. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  4. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros