24. Jun 2013   Personalia Recht

Matthias Lichtblau löst Matthew Gorman als Executive Director bei CMS ab

Matthias Lichtblau ©CMS
Matthias Lichtblau ©CMS

Frankfurt/Wien. Matthias Lichtblau (45) übernimmt mit 1. Dezember 2013 die Funktion des Executive Directors bei CMS. Lichtblau, derzeit Director of Business Development and Communications bei CMS Deutschland, wird somit Nachfolger von Matthew Gorman, der diese Position seit 2007 innehat.

In seiner neuen Funktion wird Lichtblau mit dem Executive Chairman von CMS, Cornelius Brandi, zusammenarbeiten und das Frankfurter CMS-Team leiten. 

„Matthias Lichtblau kann in seinen bisherigen Positionen eine außerordentliche Erfolgsbilanz aufweisen. Ich freue mich, dass er der Ernennung zugestimmt hat“, erklärt Cornelius Brandi, Executive Chairman von CMS, in einer Aussendung.

Seine aktuelle Position hat Lichtblau seit 2007 inne. Zuvor war er sieben Jahre lang bei Clifford Chance, wo er zunächst als Business Development Manager tätig war, heißt es.

Nach seinem Wechsel in das European Regional Management Team wurde er zum Leiter des Bereichs Business Development für Deutschland ernannt.

Matthias Lichtblau hat Betriebswirtschaft an der Universität Mannheim studiert, an der Universität Hohenheim promoviert und die Said Business School an der Universität Oxford besucht.

Matthew Gorman verlässt CMS

Matthew Gorman verlässt CMS nach sechs Jahren, in denen er in Frankfurt die Bereiche Geschäftsentwicklung, Marketing, Technologie, Schulung und Finanzen aufgebaut hat. Er spielte eine führende Rolle bei der Gründung der CMS Academy, dem verbundweiten Schulungsprogramm, und war Vorsitzender des CMS Quality Committee.

Gorman scheide aus persönlichen Gründen aus, da er zusammen mit seiner Familie nach Neuseeland auswandert, heißt es.

Link: CMS

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?