Personalia, Steuer

Mark Weinberger neuer Global Chairman und CEO von EY

Mark Weinberger ©EY
Mark Weinberger ©EY

London/Washington. Mark Weinberger (51) ist neuer Global Chairman und CEO von EY (Ernst & Young). Weinberger war zuvor als Head of Tax für die globale EY Organisation und die Region Americas tätig und gehörte in dieser Funktion auch dem obersten Leitungsgremium an.

Als Senior Advisory Partner betreute er darüber hinaus große multinationale Kunden von EY und war Mitglied der Ausschüsse Global Markets Executive und Global Public Policy.

Weinberger war Assistant Secretary des US-Schatzamtes (Steuerpolitik) in der Administration von Präsident George W. Bush und wurde von Präsident Bill Clinton ins US Social Security Advisory Board berufen, heißt es.

„Ich fühle mich geehrt, in diesen spannenden Zeiten an der Spitze dieser großartigen Organisation stehen zu dürfen und freue mich auf die kommenden Herausforderungen. EY darf mit Stolz auf eine über hundertjährige Unternehmensgeschichte zurückblicken, in deren Verlauf die Organisation ihren ausgezeichneten Ruf basierend auf Qualität, Vertrauen und Integrität begründete. Unsere Vergangenheit und unser exzellenter Ruf sind das Fundament, auf dem wir unsere Zukunft gestalten wollen“, erklärt Mark Weinberger in einer Aussendung.

Link: EY

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?