17. Jul 2013   Steuer

KPMG: Erhaltungsbeiträge im Sinne des § 28 Oö. ROG 1994 unterliegen nicht der Umsatzsteuerpflicht

Wien. In einem erst kürzlich ergangenen Erkenntnis hat der Verwaltungs­gerichtshof (VwGH) entschieden, dass Erhaltungsbeiträge im Sinne des § 28 Oö. Raumordnungsgesetzes 1994 nicht der Umsatz­steuerpflicht unterliegen.

KPMG analysiert in aktuellen Steuernews die Details.

Die Autoren sind Kurt Oberhuber und Natascha Bruckbauer.

Link: KPMG

    Weitere Meldungen:

  1. SteuerExpress: Selbsterhaltungsfähigkeit unter der Lupe, Schweizer Steuern für Richter und mehr
  2. SteuerExpress: Herausgeschälte Überstundenzuschläge, freihändige Grundstücksverwerter und mehr
  3. SteuerExpress: Der Verkauf des Hauptwohnsitzes, neue Entscheidungen zu Abgaben und mehr
  4. Steuerfreie Essensgutscheine: Soviel sparen KMU, Kanzleien, Konzerne