Gunnar Björn Heinrich übernimmt Unternehmensleitung bei APC Business Services

Gunnar Björn Heinrich © APC Business Services GmbH, Fotograf: Christian Husar

Wien. Neustrukturierung beim Personaldienstleister APC Business Services GmbH. Gunnar Björn Heinrich übernimmt als CEO des Unternehmens den Vorsitz der Geschäftsführung. Marketing und Kommunikation sowie Personalentwicklung und der Vertrieb ausgewählter Key Accounts fallen in seinen Verantwortungsbereich.

Zuletzt war Heinrich bei der Deutschen Post AG und der Österreichischen Post, wo er unter anderem die Leitung der Abteilung IT-Lösungen und Programme übernahm. Gunnar Heinrich ist Vorstandsmitglied der FITCE-Austria, einer Organisation, die IKT – Entwicklungen (Informations- und Telekommunikationstechnologie, Anm.) innerhalb Europas, aber auch weltweit fördert.

Alfons Fanta übernimmt als Chief Financial Officer (CFO) Finanzen, Einkauf, Administration, Reporting, Beteiligungsmanagement sowie rechtliche Themen. Chief Operating Officer (COO) wird Horst Suntych – seine Aufgabenbereiche sind Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung, Automatisierung, IKT, Forschung & Entwicklung und Delivery Management. Der Geschäftsbereich des Chief Sales Officer (CSO) wurde neu etabliert – Stefan Vycudilik wird künftig Sales und Recruitment leiten.

Auf IT, Pharma u.a. spezialisiert

APC Business Services GmbH (die Abkürzung APC steht für „A Perfect Choice“) ist ein spezialisierter Personaldienstleistleister in den Bereichen IT, Pharma/Biotech/Medizintechnik, und Finance/Sales in Österreich. Das Unternehmen vermittelt weltweit Spezialisten und Führungskräfte für Projekte und Festanstellungen.

Link: APC Business Services

 

    Weitere Meldungen:

  1. Entscheidungen: Wie man sieht, krankt’s an der Umsetzung
  2. Neuer Ratgeber: Managen im Digital-Zeitalter
  3. TU Wien: „In Umbrüchen und Krisen die Chance suchen“
  4. Deloitte vergibt die CEO & CFO Awards 2022