09. Sep 2013   Steuer Veranstaltung

PwC Österreich und die Anwaltskanzlei Willheim Müller luden zum Event „20 Jahre Privatstiftungsgesetz“

Wien. Das Privatstiftungsgesetz feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass luden das Private Wealth Team von PwC Österreich und die Wiener Wirtschaftskanzlei Willheim Müller zum Jour Fixe am 5. September 2013 ein.

Anlässlich des Jubiläums veröffentlicht PwC Österreich auch die 2. Auflage der Broschüre „Privatstiftungen in Österreich – Richtig vorsorgen für das Familienvermögen“.

Nach einer Laudatio von Univ.-Prof. Martin Schauer referierte Katharina Müller, Partnerin bei Willheim Müller, über Privatstiftungsberatung im Wandel der Zeit. Erik Malle, Geschäftsführer PwC Österreich, führte durch die Änderungen in der Stiftungsbesteuerung in den vergangenen Jahren, heißt es in einer Aussendung.

Rund 40 Gäste

Mehr als 40 Personen folgten der Einladung in die Räumlichkeiten der Wirtschaftskanzlei. Unter ihnen: Univ.-Prof. Peter Doralt, Heinrich Weninger und Andreas Gratzl (Kathrein Privatbank), Elke Willi (Bank Austria Private Banking), Gerald Salzmann (UBS Wealth Management), Martin Melzer (Willheim Müller), Rudolf Krickl und Richard Prendinger (PwC).

Link: PwC

Link: Willheim Müller

    Weitere Meldungen:

  1. WU4Juniors Summerschool: Uniluft schnuppern in Wien
  2. Kathrein Privatbank: Stiftungspreis geht an Domenik Vogt
  3. Geballte Expertise zum Privatstiftungsrecht
  4. Kommentar zur Privatstiftung von Nikolaus Arnold in 4. Auflage