Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

DLA Piper berät Kodak beim Umbau nach Chapter 11-Sanierungsplan

Christian Temmel ©DLA Piper Weiss-Tessbach

London/Wien. Die internationale Anwaltskanzlei DLA Piper berät die Eastman Kodak Company bei der weltweiten Umsetzung des Chapter 11 Sanierungsplans und der damit verbundenen Restrukturierung von verschiedenen Geschäftsbereichen: Dabei wurden kürzlich die Unternehmensbereiche Personal Imaging und Document Imaging an den UK Kodak Pension Plan verkauft.

Neben der Kanzlei Sullivan & Cromwell, welche Eastman Kodak als Global Counsel im Rahmen der Chapter 11 Sanierung führend berät, war DLA Piper für die Beratung und die Umsetzung des Verkaufs der Unternehmensbereiche Personal Imaging und Document Imaging in zahlreichen Ländern hauptverantwortlich, u.a. in Österreich, Belgien, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Hongkong, Japan sowie verschiedenen Ländern Südamerikas.

Das österreichische Team bestand aus Partner Christian Temmel und Rechtsanwalt Oliver Werner (beide Gesellschaftsrecht) sowie aus Partner Stephan Nitzl (Arbeitsrecht) und Rechtsanwalt Lothar Farthofer (Corporate Finance).

„Wir freuen uns, dass wir bei der wichtigen Restrukturierung der Unternehmensbereiche Personal Imaging und Document Imaging beraten durften. Bei globalen Transaktionen wie dieser, die in einer Vielzahl an Ländern koordiniert umgesetzt werden müssen, können wir die Stärke unserer weltweiten Präsenz optimal für unsere Mandanten einsetzen“, so Partner Christian Temmel.

Link: DLA Piper

 

Weitere Meldungen:

  1. HES International holt sich 1 Mrd. Euro mit Schönherr Polen
  2. Merck kauft US-Firma Mirus Bio um 600 Mio. Dollar mit White & Case
  3. Schmid Group geht per SPAC an die NASDAQ: Clifford Chance hilft
  4. TeamDrive kauft US-Firma Synqion, will Kunden mit DSGVO locken