17. Sep 2013   Recht Veranstaltung

Novomatic-Forum öffnet die Tore für das e-center in Sachen Social Media

Wien. Social Media werden zunehmend auch kommerziell eingesetzt, sind mangels spezieller gesetzlicher Grundlagen aber durch erhebliche Rechtsunsicherheiten charakterisiert, sodass dazu bereits zahlreiche Gerichtsentscheidungen ergangen sind, heißt es beim e-center von Univ.-Prof. Wolfgang Zankl.

Eine Veranstaltung am 9. Oktober 2013 im Novomatic Forum in Wien will solche Rechtsunsicherheiten aufzeigen und auch mögliche Fußangeln vermeiden helfen. 

Es sprechen Alexander Legat (Leiter Rechtsabteilung Novomatic) und Rechtsanwalt Stefan Ritter sowie Georg Dreier (ky-center for social media law)

Link: e-center

 

    Weitere Meldungen:

  1. Stefan Ebenberger wird Generalsekretär der ISPA
  2. Storyblok holt sich 47 Mio. US-Dollar mit Schönherr
  3. D-A-CH Kartellrechtsforum mit Cerha Hempel-Partnerin Wolf-Posch
  4. „Hass im Netz nicht auf die leichte Schulter nehmen“