Personalia, Recht

Kartellrechtsexperte Michael Mayer verstärkt das Anwaltsteam bei CHSH in Wien

Michael Mayer ©CHSH
Michael Mayer ©CHSH

Wien. Seit 1. Oktober 2013 verstärkt Rechtsanwalt Michael Mayer das von Bernhard Kofler-Senoner geleitete Kartellrechtsteam von CHSH Cerha Hem­pel Spie­gel­feld Hla­wati in Wien.

Mayers Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Zusammenschluss- und Kartellverfahren, Compliance, sowie Hausdurchsuchungen. 

„Aufgrund des starken Wachstums unserer Kartellrechtspraxis der letzten Jahre, ist die Aufstockung nur ein logischer Schritt. Wir freuen uns sehr, dass Michael Mayer als ausgewiesener Kartellrechtsexperte seine Zukunft bei uns sieht“, erklärt Kofler-Senoner in einer Aussendung.

Der Werdegang

MMag. Dr. Michael Mayer studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Wien und Bologna. Im Rahmen seiner Dissertation widmete er sich Haftungsfragen im Unternehmensverbund infolge eines Kartellrechtsverstoßes.

Zudem schloss er ein wirtschaftswissenschaftliches Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien ab.

Link: CHSH

    Weitere Meldungen:

  1. Ein neuer Maßstab im Kartellrecht
  2. Neubesetzungen bei der Bundeswettbewerbsbehörde
  3. Schienenkartell: Clifford Chance vertritt Moravia
  4. Zwei Neuernennungen bei der BWB