Recht

Wulf Gordian Hauser von Lawyers Monthly als „M&A Lawyer of the Year for Austria“ ausgezeichnet

Wulf Gordian Hauser ©Hauser Partners
Wulf Gordian Hauser ©Hauser Partners

Wien. Das britische Branchenmagazin Lawyers Monthly hat Wulf Gordian Hauser, Managing Partner von Hauser Partners in Wien bei seinen jährlichen Legal Awards als „M&A Lawyer of the Year in Austria“ ausgezeichnet.

Die Auswahl der Sieger erfolgte den Angaben zufolge auf Basis der Umfrage eines Meinungsforschungsinstituts zu den Themen Qualität, Know-How, Innovation, strategische Planung und Klientenkontakt unter rund 108.000 Lesern des Magazins.  

„Dieser Award ist vor allem eine Auszeichnung für unsere vieljährige Erfahrung mit komplexen, umfangreichen und grenzübergreifenden Transaktion. Wir danken unseren Klienten für ihr langjähriges Vertrauen“, erklärt Wulf Gordian Hauser in einer Aussendung.

Link: Hau­ser Partners

    Weitere Meldungen:

  1. Jörg Spreitzer leitet jetzt Great Place to Work
  2. Freude über Rankings bei DLA Piper, Schönherr & Co
  3. Hochschul-Ranking der Financial Times: WU Wien auf Platz 43
  4. Freude über Rankings bei DLA Piper, Gleiss Lutz & Co