22. Okt 2013   Recht

Baker & McKenzie startet Webseite und Veranstaltungen zum Thema Arbeitsrecht

Philipp Maier ©Baker & McKenzie
Philipp Maier ©Baker & McKenzie

Wien. Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche ist mit der neuen Webseite „Employment Law Circle“ rund um das Thema Arbeitsrecht online gegangen.

Man will künftig außerdem drei- bis viermal jährlich thematisch flankierende Vorträge in den Wiener Kanzleiräumlichkeiten anbieten.

„Neue Entwicklungen in der Wirtschaft und im Arbeitsleben erfordern eine schnelle Kommunikation. Die neue Plattform ermöglicht es uns, die Geschwindigkeit zu erhöhen, mit der wir die >Breaking News< unseren Mandanten und weiteren Interessenten bereitstellen“, erklärt Philipp Maier, Arbeitsrechtspartner bei Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche und Gründer des „Employment Law Circle“ in einer Aussendung.

Er erklärt in diesem Zusammenhang  auch die Bedeutung des Wortes „Circle“: „Auf diesen Begriff legen wir großen Wert, da die Besucher unserer Plattform die Möglichkeit haben, sich zu vernetzen und fachlich auszutauschen.“

Der nächste Termin

Die nächste Veranstaltung des „Employment Law Circle“ findet am 27. Februar 2014 statt und trägt den Titel „Die sieben teuersten Fehler im Arbeitsrecht“.

Link: Baker & McKenzie

 

    Weitere Meldungen:

  1. Wenn Mensch & Maschine arbeiten: Neuer Kongress
  2. Neues Arbeitsmodell bei 3M: Vor Ort, hybrid oder remote
  3. Landkreis kauft Klinik mit Ablaufdatum, Gleiss Lutz hilft
  4. Quarantäne-Aus bringt viele arbeitsrechtliche Fragen