Personalia, Recht

Rechtsanwalt Andreas Schregenberger verstärkt das Team von Konrad & Partners in Wien

Andreas Schregenberger ©Konrad & Partners
Andreas Schregenberger ©Konrad & Partners

Wien. Die auf internationale Schiedsgerichtsbarkeit spezialisierte Kanzlei Konrad & Partners verstärkt ihr Team mit dem Schweizer Rechtsanwalt Andreas Schregenberger (32).

Schregenberger vertritt Mandanten in internationalen Schiedsverfahren und ist auf Bank- und Finanzrecht spezialisiert. Vor seinem Eintritt bei Konrad & Partners arbeitete er bei einer Anwaltskanzlei in der Schweiz.

Andreas Schregenberger absolvierte sein Rechtsstudium an der Universität Zürich, hält das Zürcher Anwaltspatent und ist bei allen Schweizer Gerichten als Rechtsanwalt zugelassen.

„Wir freuen uns, mit Kollegen Schregenberger unseren Mandanten insbesondere auch bei Schiedsverfahren in der Schweiz noch umfassendere Rechtsberatung aus einer Hand anbieten zu können. Dies trägt dem zunehmenden Bedürfnis unserer Beratungspraxis Rechnung und liegt stark im Trend der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit“, erklärt Partner Christian W. Konrad in einer Aussendung.

Neue Rechtsanwaltsanwärterin 

Sarah Böck ©Konrad & Partners
Sarah Böck ©Konrad & Partners

Seit Mitte Oktober 2013 ergänzt auch Rechtsanwaltsanwärterin Sarah Böck (25) das Team von Konrad & Partners.

Sie absolvierte vor ihrem Eintritt ein LL.M. Studium für Dispute Resolution an der Kingston University in London und hat sich hierbei vor allem mit Schiedsverfahren bei Investitionsstreitigkeiten zu Zeiten nationaler Wirtschaftskrisen befasst.

Davor war sie bei einer österreichischen Wirtschaftskanzlei tätig.

Link: Konrad & Partners

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?