28. Okt 2013   Recht

Wolf Theiss berät Alliance Healthcare Deutschland bei Komplettübernahme von Farmexpert

Horst Ebhardt ©Wolf Theiss
Horst Ebhardt ©Wolf Theiss

Wien/Bukarest. Wolf Theiss hat den deutschen Pharmagroßhändler Alliance Healthcare Deutschland AG, ein Mitglied der Alliance Boots Gruppe, beim Erwerb des restlichen 20% Anteils an der rumänischen Farmexpert DCI beraten.

Bereits im Jahr 2006 hatte der Konzern 60% der Anteile erworben und die Beteiligung 2012 auf 80% der Anteile aufgestockt; nun übernimmt man DCI komplett. 

Nach einer ersten Transaktion im Jahr 2006, erwarb die Alliance Healthcare Deutschland im Februar 2012 einen weiteren 20% Anteil an der in Bukarest ansässigen Farmexpert DCI S.A. In einer dritten Tranche wurde nunmehr der verbliebene 20% Anteil vom Gründer und bisherigem Miteigentümer, Eugen Banciu, erworben. Der Konzern hält somit sämtliche Anteile an dem Unternehmen, heißt es in einer Aussendung.

Schwergewicht in der Distribution

Farmexpert ist einer der führenden Distributoren von Pharmazeutika und Parapharmazeutika in Rumänien, mit einem Marktanteil von über 15%. Sitz der Gesellschaft ist Bukarest, daneben gibt es Niederlassungen in Brasov, Cluj, Iasi, Ploiesti und Timisoara, die den gesamten nationalen Markt versorgen.

Seitens Wolf Theiss wurde die Transaktion von einem Team unter der Leitung von Partner Horst Ebhardt betreut. Unterstützt wurde er durch Counsel Ileana Glodeanu und Senior Associate Hartwig Kienast im Bereich Corporate/M&A, sowie von Partner Günter Bauer gemeinsam mit Senior Associate Claudia Chiper im Bereich Kartellrecht. Ebhardt: „Wir freuen uns darüber, dass wir Alliance Boots bei der schrittweisen Übernahme der Farmexpert in einer mehrjährigen Transaktion begleiten durften. Der Kauf ist auch ein Zeichen des zukünftigen Potentials des Health Care Sektors in Rumänien.“

Ein Healthcare-Gigant

Die Alliance Healthcare Deutschland AG, ehemals Andreae-Noris Zahn AG (ANZAG), mit Sitz in Frankfurt am Main, gehört zu den führenden Gesundheitsdienstleistern für Apotheken und Hersteller in Deutschland. Sie ist ein Unternehmen der Alliance Boots Gruppe, des europäischen Marktführers in diesem Bereich. Das Pharmagroßhandelssegment verfügt mit 25 Niederlassungen über das dichteste Auslieferungsnetz in der Branche. Mit über 2.700 Mitarbeitern wird in Deutschland ein jährlicher Umsatz von rund 4 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Alliance Boots ist ein führendes internationales Unternehmen im Gesundheits- und Beauty-Bereich. Alliance Boots ist in 25 Ländern tätig und beschäftigt über 108.000 Mitarbeiter.

Link: Wolf Theiss

 

    Weitere Meldungen:

  1. Atlantia verkauft Hochtief-Anteil mit Gleiss Lutz
  2. AmerisourceBergen kauft PharmaLex: Die Berater
  3. BDO holt Steuerkanzlei Baumgartner & Partner an Bord
  4. Centrotec verkauft Klimatechnik an Ariston mit Freshfields