08. Nov 2013   Recht Veranstaltung

Kunst und Kulinarik: DLA Piper Weiss-Tessbach lud zum Herbstfest ins Bank Austria Kunstforum

© DLA Piper
© DLA Piper

Wien. Unter dem Motto „Kunst und Kulinarik“ lud DLA Piper Weiss-Tessbach am 5. November 2013 zum Herbstfest ins Bank Austria Kunstforum. Höhepunkt der Festivität war eine Führung durch eine Ausstellung von Werken von Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat.

Unter den rund 200 Gästen fanden sich u.a. Vertreter von UniCredit Bank Austria, Pfizer, Meinl Bank, Wiener Börse, Porr, A1 Telekom Austria und Erste Bank.

„Gerade weil wir als Rechtsanwälte oft mit sehr sensiblen und heiklen Themen konfrontiert sind, war es uns wichtig, einmal einen gemütlichen Abend in entspannter Atmosphäre mit unseren Klienten zu verbringen“, erklärt Claudine Vartian, Managing Partnerin bei DLA Piper Weiss-Tessbach, in einer Aussendung.

„Idealer Rahmen“

Daher sei man bei der Planung des Herbstfestes auf das Bank Austria Kunstforum gekommen. „Die hervorragende Ausstellung der Künstler Warhol und Basquiat bot den idealen Rahmen“, so Vartian.

Link: DLA Piper

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?