28. Nov 2013   Bildung & Uni Recht Tipps

Erben & Vererben in Österreich: Ratgeber für Profis und Betroffene im Verlag Manz

© Manz
© Manz

Wien. Kaum jemand beschäftigt sich gerne mit seinem eigenen Ableben. Dies kann jedoch zu weitreichenden Folgen führen: Es sind viele, der in letzter Minute in Krankenhäusern abgeschlossenen Testamente ungültig, warnt Sachbuchautor Ewald Maurer in seinem mittlerweile in 10. Auflage erschienenen Manz-Ratgeber „Erben und Vererben“.

In seinem Buch behandelt der ehemalige Gerichtsvorsteher und Familienrichter insgesamt 289 Fragen rund um Testament und Erbschaft und geht dabei auch auf die Änderungen ein, die die EU-Erbrechtsverordnung und das Kindschafts- und Namensrechts-Änderungsgesetz 2013 mit sich gebracht haben. Praxisbeispiele sollen nicht Nicht-Juristen das Verständnis erleichtern.

Aus dem Inhalt:

  • Erstellung des Testaments
  • Muster und Formulierungsvorschläge
  • Erbfolge
  • Pflichtteil
  • Enterbung

Der Autor

Autor Mag. Dr. Ewald Maurer ist ehemaliger Gerichtsvorsteher und Familienrichter.

Link: Manz

    Weitere Meldungen:

  1. Die Fehler des Sachverständigen im Fokus
  2. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  3. BMD bringt Tool für einfachere LSE-Daten der Statistik Austria
  4. Neues Praxishandbuch zum Sportrecht erschienen