28. Nov 2013   Steuer

Wiener Consultatio ist neues Mitglied des internationalen Wirtschaftsprüfungs-Netzwerks Nexia

Peter Kopp ©Consultatio
Peter Kopp ©Consultatio

Wien. Die Wiener  Consultatio ist neues Mitglied von Nexia International, einem globalen Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen.

Das Nexia-Netzwerk umfasst rund 500 Büros in über 100 Ländern und zählt zu den zehn größten globalen Netzwerken unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften.

„Wir sind sehr froh darüber, den strengen Vorgaben zu entsprechen. Das beweist einmal mehr, dass wir auch im internationalen Kontext hochprofessionelle Dienstleistungen für unsere Klienten erbringen“, so Consultatio-Partner Peter Kopp in einer Aussendung.

„Natürlich erhoffen wir uns durch den Beitritt einen Anstieg an grenzüberschreitenden Prüfungs- und Beratungsmandaten und eine noch größere Anzahl an internationalen Klienten“, ergänzt Consultatio-Partner Gerhard Pichler.

Link: Consultatio

Link: Nexia International

    Weitere Meldungen:

  1. Stefan Uher leitet Wirtschaftsprüfung bei EY Österreich
  2. Daniel Lungenschmid jetzt Director bei LeitnerLaw
  3. Neue Festschrift zum Konzernsteuerrecht
  4. KPMG tut im Jubiläumsjahr dreifach Gutes