13. Dez 2013   Business

Capital Bank und Bankhaus Spängler sind in den Top 10 der Fuchsbriefe

Graz/Salzburg. Die Capital Bank – GRAWE Gruppe und das Bankhaus Spängler wurde vom deutschen Fuchsbriefe Verlag in der Marktstudie „Die Europaliga der Vermögensmanager“ unter die Besten eingereiht: Es gab Platz 2 bzw. Platz 7 unter 106 bewerteten Banken aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg (am Siegerpodest: BW Bank und Gebser & Partner aus Deutschland).

Die beiden Banken sind damit die besten ihrer Branche aus Österreich, jedenfalls in den Augen des Verlags. Zu den Erfolgsfaktoren für seine gute Platzierung zählen laut Spängler-Vorstandssprecher Helmut Gerlich Beratungsqualität, Zuverlässigkeit und Transparenz sowie die vorgeschlagenen Vermögensstrategien.

Die Studie „Vermögensmanagement im Test – Die Europaliga der Vermögensmanager“ des Verlages Fuchsbriefe erscheint seit dem Jahr 2001.

Link: Capital Bank

Link: Bankhaus Spängler

Link: Fuchsbriefe

 

    Weitere Meldungen:

  1. Event zur digitalen Sicherheit mit Bankern, Notaren & Co
  2. White & Case holt Woldemar Häring von Allen & Overy
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. EQS Group wächst im 3. Quartal um 17 Prozent