20. Dez 2013   Business Personalia

Countdown zur Wirtschaftskammer-Wahl 2015: Daniela Fazekas neue Geschäftsführerin für den roten SWV

Wien. Mit 1. Jänner 2014 übernimmt Daniela Fazekas die Geschäftsführung des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) Österreich. Sie folgt damit Günter Wandl, der in Pension geht.

Fazekas ist seit 2010 Pressesprecherin von WKÖ-Vizepräsident und SWV-Präsident Christoph Matznetter. Von ihrer Ernennung erhofft sich die rote Wirtschaftskammer-Fraktion Rückenwind für die Kammerwahl 2015.

Die gebürtige Schwechaterin Fazekas ist 28 Jahre alt, hat Publizistik und Kommunikationswissenschaften studiert und beendet derzeit ihr Studium der Politikwissenschaft, heißt es in einer Aussendung. Davor arbeitete sie im SPÖ-Pressedienst und im Büro der Wiener Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely.

Link: SWV

 

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Gerald Gollenz ist neuer Obmann der Bauträger, Makler & Co
  4. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal