10. Jan 2014   Personalia Recht

Christoph Postl neuer Junior Partner bei Fellner Wratzfeld & Partner in Wien

Christoph Postl ©fwp
Christoph Postl ©fwp

Wien. Christoph Postl (29) ist neuer Junior Partner bei Fellner Wratzfeld & Partner (fwp) in Wien. Er ist auf die Bereiche Corporate/M&A sowie Vertragsrecht und Prozessführung spezialisiert.

Postl berät österreichische und internationale Klienten im Gesellschaftsrecht und bei M&A Transaktionen. 

„Unseren Mandanten bieten wir eine wirtschaftlich optimale Betreuung. Um diese zu gewährleisten, setzen wir ein unternehmerisches Verständnis unserer Rechtsanwälte voraus. Wir freuen uns, mit Christoph Postl einen talentierten Rechtsanwalt und ausgewiesenen Spezialisten in seinen Bereichen an Bord zu haben, der besonders durch seine Durchsetzungsstärke besticht“, erklärt fwp-Partner Paul Luiki in einer Aussendung.

Der Werdegang

Christoph Postl studierte Rechtswissenschaften (Mag., 2008) sowie Betriebswirtschaft (Bakk., 2008) an der Universität Wien und legte seine Rechtsanwaltsprüfung im April 2013 mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Seine Konzipientenzeit verbrachte Christoph Postl bei fwp.

Link: fwp

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?