31. Jan 2014   Business Veranstaltung

Symposion Dürnstein von 6. bis 8. März 2014: „Die Krise und das gute Leben“

©ejn
©ejn

Krems. Die NÖ Forschungs- und Bildungsgesellschaft (NFB) veranstaltet von 6. bis 8. März 2014 in Kooperation mit der Donau-Universität Krems und der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems das diesjährige „Symposion Dürnstein“ in der Wachau.

Die dritte Ausgabe widmet sich dem Thema „Die Krise und das gute Leben“. Eröffnet wird das Symposion von dem tschechischen Wirtschaftswissenschaftler und Autor von „Die Ökonomie von Gut und Böse“, Tomáš Sedlácek. 

Die Donau-Universität Krems ist laut Einladung mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Gute Arbeit auf globalisierten Arbeitsmärkten“ unter der Leitung von Dekanin Univ.-Prof. Gudrun Biffl vertreten.

Arbeitszeiten sowie Menschenrechte

Wirtschaftswissenschaftlerin Univ.-Prof. Barbara Brenner analysiert die „schöne neue Welt“ der globalen Arbeitszeit, und Religionsexperte Ernst Fürlinger setzt sich gemeinsam mit Univ.-Prof. Gerhard Luf von der Universität Wien mit den Menschenrechten auseinander.

Link: Symposion Dürnstein

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022