06. Feb 2014   Recht

KWR von Corporate Intl in mehreren Bereichen als „Law Firm of the Year in Austria” ausgezeichnet

Thomas Frad ©KWR
Thomas Frad ©KWR

Birmingham/Wien. KWR wurde von dem britischen Fachmagazin Corporate Intl bei den diesjährigen Legal Awards als „Law Firm of the Year in Austria“ in den Bereichen „Climate Change”, „Antitrust”, „Business” und „Compensation Claims” ausgezeichnet.

Managing Partner Thomas Frad wurde als „Litigation Lawyer of the year in Austria“ ausgezeichnet.

„Die Auszeichnungen sind für uns eine Bestätigung, dass wir sowohl qualitativ, als auch Mandantenbezogen unserem Beratungsansatz ‚know your client‘ gerecht werden. Als innovative Kanzlei ist es für uns besonders wichtig, in unseren Spezialisierungen als auch in brandaktuellen Rechtsgebieten wie der Energiewende beste Beratung bieten zu können“, erklärt KWR-Managing Partner Thomas Frad in einer Aussendung.

Über das Auswahlverfahren

Die Auszeichnung basiert laut Verlag auf Empfehlungen von Branchenkollegen, Rechtsabteilungsleitern und Mandanten.

Link: KWR

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?